Landeslehrlingswettbewerbe NÖ Orthopädieschuhmacher & Schuhmacher

Vom 19. bis 20. Jänner 2018 fand in den Lehrberufen ORTHOPÄDIESCHUHMACHER und SCHUHMACHER der bereits traditionelle LANDES-LEHRLINGSWETTBEWERB für Orthopädieschuhmacher und Schuhmacher statt.

Unter der Ägide der LANDESINNUNGEN der WIRTSCHAFTSKAMMER NÖ und OÖ jurierten

OSM Stefan Hütter                   Jury-Vorsitz
OSM Alfred Dusleag
OSM Peter Durst

Folgende Schülerinnen und Schüler – motiviert von Herrn Fachlehrer Wolfgang Salzlechner, BEd und Frau Fachlehrerin Hannelore Donninger, BEd - nahmen daran teil:

Lisa-Maria Burgmüller
Lisa Lackner
José Nunes
Joshua Promintzer
Jan Schleritzko
Vanessa Schwarz
Philip Spitzhofer
Riccarda Wally
Theresa Aigner
Laura Leichtfried
Sebastian Popp
Esma Sabani

 

Die Siegerinnen und Sieger sind:

1. Preis ORTHOPÄDIESCHUHMACHERIN
    Laura Leichtfried - Firma Thomas Schönegger, Orthopädie Schuhtechnik

2. Preis ORTHOPÄDIESCHUHMACHER
    Sebastian Popp - Firma Rainer Popp, Orthopädie

3. Preis ORTHOPÄDIESCHUHMACHERIN
    Esma Sabani - Fima Doris Stürmer, Orthopädie

1. Preis SCHUHMACHERIN
    Theresa Aigner - Waldviertler Werkstätten GmbH

 

Zahlreiche Ehrengäste kamen dankenswerterweise zur SIEGEREHRUNG am Samstag Abend in die LBS SCHREMS:

Landtagsabgeordnete Margit Göll, in Vertretung von LH Mag. Mikl-Leitner
Obmann KR Ing. Josef Breiter, Amt des Gewerblichen Berufsschulrates
Bürgermeister Karl HARRER, Stadtgemeinde Schrems
LIM Wolfgang Wedl, Wirtschaftskammer Niederösterreich
LIM Andreas Mitterhauser, Wirtschaftskammer Oberösterreich
Karl TRÖSTL, Niederösterreichische Nachrichten

Frau Landtagsabgeordnete Margit Göll strich in ihren festlichen Worten die Wertigkeit einer fachlichen beruflichen Konkurrenz und die hochwertige Ausbildung in den österreichischen Betrieben sowie an der LBS SCHREMS hervor und überbrachte die besten Grüße und Wünsche von unserer Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner.

Bürgermeister Karl HARRER gratulierte zu den wunderschönen Werken dieses Wettbewerbes herzlich und versicherte, dass die STADT SCHREMS gerne alle Aktivitäten an der LBS SCHREMS unterstützt.

Direktorin Karin Preißl-Stubner, BEd dankte allen am Wettbewerb Mitarbeitenden und Beteiligten, vor allem aber den Lehrlingen für ihre beherzte Teilnahme sowie den Eltern und Lehrberechtigten, die zahlreich zur Siegerehrung gekommen waren und sicherte weiterhin großes Engagement der LBS SCHREMS in bestem Einvernehmen zu.

Ganz besonderer Dank gebührt Herrn Wolfgang Salzlechner, BEd und Frau Hannelore Donninger, BEd für die sorgfältige Vorbereitung des Wettbewerbes an der LANDESBERUFSSCHULE SCHREMS und Herrn LIM Wolfgang WEDL für die umsichtige Gesamtorganisation.

 

Ehrung der landesbesten Lehrlinge - SIEGER LOUNGE

Unter dem Motto „We are future" fand am Samstag, den 21. Oktober 2017, im WIFI Niederösterreich die Ehrung der landesbesten Lehrlinge 2017 statt. In Österreich gibt es rund 200 Lehrberufe – in der „Sieger Lounge" wurden die Lehrlinge aus den Sparten „Gewerbe und Handwerk", Sparte „Industrie" und Sparte „Handel" von WK-Präsidentin Sonja Zwazl vor den Vorhang geholt und geehrt.

Folgende Schüler der Landesberufsschule Schrems erhielten eine Auszeichnung:

1. Platz Bundeswettbewerb
Kentaro Hatada
, Schuhmacher
Waldviertler Werkstätten GmbH

2. Platz Landeswettbewerb
Markus Dahnel, Steinmetz
Danhel KG

3. Platz Landeswettbewerb
Martin Schwarz, Orthopädieschuhmacher
Gerhard Obermeissner Orthopädie Schuh und Technik GmbH

Das Team der Landesberufsschule Schrems gratuliert ganz herzlich!