Schulsozialarbeit

= MYWAY Schulsozialarbeit ist ein niederschwelliges Angebot direkt an den Schulen, das durch qualitativ hochwertige psychosoziale Beratung für Schüler/innen die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen fördert und zu einem förderlichen Arbeitsklima im System Schule beiträgt.

= MYWAY Schulsozialarbeit wendet sich in erster Linie an Schülerinnen und Schüler.

Die Schulsozialarbeiter/innen beraten und unterstützen die Schüler/innen bei schulischen, persönlichen und sozialen Problemen. Im Rahmen wöchentlicher Anwesenheitszeiten können sich die Schüler/innen mit allen Themen (Schule, Internat, Familie, Arbeitsplatz, Beziehungsprobleme etc.) an die Schulsozialarbeiter/innen wenden. Darüber hinaus wird mit all jenen Personen zusammengearbeitet, die für eine ganzheitliche Beratung und Begleitung der Schüler/innen wichtig sind (Lehrer/innen und Direktor/innen, Eltern, Schulpsycholog/innen, Psychotherapeut/innen, externe Fachleute und Einrichtungen etc.).

 

= MYWAY Schulsozialarbeit bietet:

     Einzelgespräche

     Klassen- und Gruppengespräche

     Konfliktregelung

     Krisenintervention

     Weitervermittlung an spezialisierte Einrichtungen (z. B.: Familien-/ Suchtberatungsstellen, medizinische
     Einrichtungen, Kinder- und Jugendhilfe, Psychotherapeut/innen etc.)

     Begleitung zu anderen Einrichtungen, Ämtern und Behörden

     Workshops und Projekte in der Klasse (zum Thema Suchtprävention,
     bei Konflikten in der Klassengemeinschaft, zu aktuellen Themen etc.)

     Elterngespräche

 

= MYWAY Schulsozialarbeit ist kostenlos, vertraulich und auf Wunsch anonym.

Anwesenheitszeiten: jeden Dienstag von 14:30 bis 20:30 Uhr.

 

Unser Team an der LBS Schrems:

Doris Fleischer-Wiesgrill, MA und DSA Veronika Schmidt.

 

Kontakt:


     DSA Veronika Schmidt

     Tel. 0676 878 743 531

 

     Doris Fleischer-Wiesgrill, MA

     Tel. 0676 878 743 302

 

     Mag.(FH) Paul Gumhalter (Fachlicher Leiter)

     Tel. 0676 878 742 104