Wertpapiervortrag der W4 Sparkasse

Am Mittwoch dem 28. November 2018 hatte die LBS Schrems zum zweiten Mal das Vergnügen, den Wertpapiervortrag der Waldviertler Sparkasse an der Schule durchführen zu können. Eingeladen dazu hatte die Abschlussklasse der Bankkaufleute begleitet durch Herrn Fachlehrer Markus Fuchs.

Nach einer kurzen Vorstellungphase durch Herrn Alexander Kuchar, Filialleiter der Waldviertler Sparkasse in Schrems übernahm Herr Gernot Witzmann, MFP – Experte der Waldviertler Sparkasse - das Wort und leitete den Vortrag zum Thema Wertpapiere.

Dabei erhielten die Schülerinnen und Schüler Informationen zu jeglichen Wertpapierarten, einen Marktausblick und natürlich auch zu aktuellen gesetzlichen Themen wie der Umsetzung von MiFiD 2.

Die jungen Bankangestellten hatten viele Fragen. Dies verwunderte jedoch nicht, war der Zeitpunkt doch perfekt gewählt. In wenigen Tagen werden die Schülerinnen und Schüler nämlich über selbige Themen eine Prüfung ablegen müssen.

 

Zusammen:Österreich zu Besuch an der Landesberufs-schule Schrems

Bereits zum 6. Mal fand am 6. November 2018 eine Veranstaltung des Österreichischen Integrationsfonds mit dem Zusammen:Österreich Team an der LBS Schrems statt.

Frau Claudia Rindler vom Team Zusammen:Österreich und Herr Christian Liegler, BEd organisierten diesen Vortrag der Integrationsbotschafter. Die Integratinsbotschafter/-innen Oluwatomi Adesanya, Farhad Mohamadi und Henry Ntiamoah erzählten spannend und mitreißend über ihren persönlichen Lebensweg und ihre Integration in Österreich.

Sie betonten besonders die Wichtigkeit der Sprachkenntnisse der deutschen Sprache. Ferner motivierten sie die Schülerinnen und Schüler, aus ihrer persönlichen Erfahrung heraus, sich Ziele zu setzen und diese konsequent zu verfolgen.

Anschließend beantworteten die Integrationsbotschafter/-innen die zahlreichen Fragen der Schüler. Die Veranstaltung wurde von Herrn Mislav Lukacevic vom Team Zusammen:Österreich moderiert.

Das durchwegs positive Echo der Schülerinnen und Schüler der LBS Schrems zeigt die Notwendigkeit dieser Veranstaltungen an Schulen, um das Thema „Migration-Integration" objektiv und sachlich bearbeiten zu können.

Man kann von einem durchaus gelungenen Schulbesuch der Integrationsbotschafter/innen sprechen.

 

Politik, Parlament, Demokratie greifbar gemacht. Demokratie in Bewegung – das Parlament an der LBS Schrems

Was habe ich persönlich mit Politik zu tun? Wozu wählen gehen? Was genau ist Demokratie? Was passiert im Parlament und wer ist warum im Parlament vertreten? Fragen wie diese wurden am 23. Oktober 2018 an der Landesberufsschule Schrems im Workshop „Demokratie in Bewegung" (veranstaltet von der Parlamentsdirektion in Kooperation mit dem Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum) interaktiv behandelt. Gerd Müller BA vom Wirtschaftsmuseum gelang es, den Lehrlingen bewusst zu machen, wie wichtig politische Teilhabe für ihr ganzes Leben ist. Geschichtliches wurde aufgefrischt, interessante Begriffe wie „Partei" und „Klub" bis zu „Wilde Abgeordnete" er- und geklärt, dem politischen Grundgedanken entsprechend wurde von Seiten der Jugendlichen fleißig mitdiskutiert. Zum Abschluss des gelungenen Workshops „spielten" die Schülerinnen und Schüler der 2. Klasse Versicherungskaufmann/-kauffrau und 2. Klasse Verwaltungsassistenten/-assistentinnen Parlamentarier: Vom Vertreten der eigenen Meinung bis zur Abstimmung wurde so Demokratie hautnah erlebt.

 

Vortrag Cyberkriminalität

Am 4. Juni 2018 fand für die 1. Klasse Immobilienkaufleute, Rechtskanzleiassistenten und Steuerassistenz sowie für die 1. Klasse Einzelhandelskauffrau/mann ein Vortrag zum Thema „Cyberkriminalität" statt. Die Schülerinnen und Schüler erhielten dabei vom Vortragenden Herrn Bezirksinspektor Erwin Kreuzwieser umfangreiche Informationen über die Gefahren im Internet.

 

Demokratie in Bewegung

Am 3. Mai 2018 fand an der Landesberufsschule ein Workshop zum Thema „Demokratie in Bewegung" statt. Das österreichische Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum bietet diesen kostenlosen Workshop an.

Die kaufmännisch-administrativen Klassen der Landesberufsschule Schrems setzten sich mit Demokratie und Parlamentarismus, dem Themenkomplex Wahlen sowie der Förderung der Bereitschaft zu politischer Teilhabe und Partizipation auseinander.

Die zwei Vortragseinheiten pro Klasse wurden vom Referenten Gerd Müller, BA interaktiv und zweiweg-kommunikativ gestaltet. Zur Nachbereitung erhielten die Schülerinnen und Schüler einen Demokratiekompakt-Folder, in welchem häufig verwendetet Begriffe kurz und prägnant zusammengefasst und der Weg der Gesetzgebung im Überblick abgebildet ist.

 

Wertpapiervortrag W4 Sparkasse

Am Mittwoch, dem 14. März 2018, besuchte ein Team der Waldviertler Sparkasse die LBS Schrems für einen Wertpapiervortrag. Dazu eingeladen waren die 3. Klasse Versicherungskaufleute sowie die 1. Klasse Bankkaufleute. Begleitet wurde der Vortrag durch Herrn Fachlehrer Fuchs sowie Frau Fachlehrer Kalab.

Nach einer kurzen Vorstellungsphase durch Herrn Alexander Kuchar, Bankstellenleiter der neu eröffneten Filiale der Waldviertler Sparkasse in Schrems, übernahm Herr Gernot Witzmann, MFP das Wort und leitete den Vortrag zum Thema Wertpapiere.

Dabei erhielten die Schülerinnen und Schüler Informationen zu aktuellen gesetzlichen Grundlagen, zur Anlagepyramide, zu Wertpapierarten, einen Marktausblick und zu vielen anderen Themen.

Die Inhalte deckten sich hervorragend mit dem Lehrplan und waren eine wundervolle Ergänzung zum täglichen Unterricht.

  

Besuch des Landespolizeidirektors von NÖ

Am 23. Jänner 2018 begrüßte Direktorin Karin Preißl-Stubner, BEd den Landespolizeidirektor Mag. Mag. (FH) Konrad Kogler im Festsaal der Landesberufsschule Schrems. Landespolizeidirektor Kogler nahm sich die Zeit um im Anschluss an den Vortrag „Internetkriminalität" die Fragen unserer Schülerinnen und Schüler ausführlichst zu beantworten. Die Diskussion zeigte, dass es sehr wichtig ist, die Jugendlichen über die Gefahren in den sozialen Netzwerken zu informieren.

Der Bezirkspolizeikommandant von Gmünd Oberstleutnant Wilfried Brocks, BA begrüßte die Festgäste und unterstützte den Vortragenden Herrn Bezirksinspektor Erwin Kreuzwieser in der Diskussion mit unseren Jugendlichen.

Herr BerSI RegR Bruno Bohuslav, Landesschulrat für NÖ, berichtete kurz über die Zusammenarbeit der NÖ Landesberufsschulen mit dem Landespolizeikommando im Projekt „Berufsschüler treffen Polizeischüler".

Video zum Besuch des Landespolizeidirektors von NÖ

  

 

Finanzpolizei

Am 20. November 2017 fand an der Landesberufsschule Schrems ein Vortrag zum Thema „Finanzpolizei" statt.

Teilgenommen haben die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen Bankkauffrau/-mann, Finanzdienstleistungskauffrau/-mann, Steuerassistenz und Immobilienkauffrau/-man.

Mit großer Begeisterung lauschten Sie dem Vortrag von Herrn Erich Weixlbraun vom Finanzamt Waldviertel.

Betreut wurden die Klassen von den Fachlehrkräften Karin Halmetschlager und Elvira Rozliwka.

 

NÖGKK „Dialog mit Schulen“

Am 17. November 2017 fand an unserer Landesberufsschule Schrems eine Veranstaltung der NÖGKK statt. Die Landesberufsschule Schrems wurde von der NÖ Gebietskrankenkasse und dem NÖ-Landesschulrat als Pilotschule für die Abhaltung des Workshops „Dialog mit Schulen" ausgewählt.

Die 3. Klasse BK/FDL erhielt Informationen über das Sozialsystem in Österreich. Offene Fragen wurden von Rene Preissl vom Service-Center Gmünd der NÖGKK beantwortet.