Suchtpräventionsworkshop – Caritas Suchtberatung Gmünd

Datum
15.10.2015
Ort
Schrems

Am 15. Oktober 2015 fand für die 2. Klassen Bürokaufmann/frau, Schuhmacher/in und Textilreiniger/in ein Suchtpräventionsworkshop der Caritas Suchtberatung Gmünd unter der Leitung von Frau Mag. (FH) Melanie Buxbaum an der LBS Schrems statt.

Frau Mag. Buxbaum erklärte sehr anschaulich anhand der „Suchtspirale" wie es vom Genuss zur Gewohnheit und vom schädlichen Gebrauch zur Sucht kommt. Wichtige Zahlen und Fakten über substanzbezogene Abhängigkeit und die Wirkung der verschiedenen Suchtmittel wurden bei der Ausarbeitung eines Quiz nähergebracht und diskutiert.

Außerdem wurde das „Klaviertastenmodell" vorgestellt, welches zahlreiche Möglichkeiten aufzeigen soll, um sich in labilen Situationen wieder ins Gleichgewicht bringen zu können.

Am Ende des Workshops konnten die Schüler/innen ihre persönlichen Erfahrungen und aktuelle Probleme aus ihrem sozialen Umfeld erzählen. Frau Mag. Buxbaum gab fachkundige Ratschläge, wie man am besten Hilfestellung leisten kann.

Laut Aussage von Frau Mag. Buxbaum ist Information am wichtigsten, um sich selbst zu schützen und anderen helfen zu können.

Wir danken Frau Mag. Buxbaum für den sehr kompetent geführten Workshop!

Zurück