Markierungssteine für den "Jakobsweg Weinviertel"

Datum
23.03.2010
Ort
Schrems

In Zusammenarbeit mit der NÖ Landesinnung der Steinmetze erarbeiteten die Fachlehrer Christian Binder und Franz Rabl der Landesberufsschule Schrems in einer klassen- und fächerübergreifenden Projektarbeit die Markierungssteine für den "Jakobsweg Weinviertel".

Angeregt wurde die Aktion vom stellvertretenden Innungsmeister der NÖ Steinmetze, Josef Hasch aus Karnabrunn. Zwei Steinmetzklassen arbeiteten mit großer Sorgfalt an den Steinen. Das Material - Sandstein, Kalkstein, Granit, Marmor und Konglomerat - stammt zur Gänze aus Niederösterreich und wurde von acht Steinmetzfirmen der Landesinnung zur Verfügung gestellt.

Zurück