Erste Lehrabschlussprüfung im neuen Lehrberuf STEUERASSISTENZ

Datum
09.07.2013
Ort
Schrems

Die ersten Lehrlinge legten am 9. Juli 2013 im neuen Lehrberuf STEUERASSISTENZ die Lehrabschlussprüfung ab – Ausbildung und Können standen auf dem Prüfstand. Qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für diesen Beruf werden in Steuerberatungsbüros, Kanzleien der Wirtschaftstreuhänder und in der Finanzverwaltung ausgebildet.

Das Bundesland NÖ, im Besonderen die LANDESBERUFSSCHULE SCHREMS, nimmt bei diesem Schulversuch eine „Vorreiter-Rolle“ ein – es fand BUNDESWEIT die ERSTE Lehrabschlussprüfung für den Beruf STEUERASSISTENZ statt.

Die Prüfungskommission

   HR Dr. Michael Manhard - Vorsitz

   Mag. Birgit BURKHARD-PLACEK

   Josef ZÖCHMEISTER, MBA, MPA

bewertete die Leistungen der Kandidatinnen nach schriftlicher und mündlicher Prüfung wie folgt: 

 BERGAUER Sabrina

Finanzamt Mistelbach

Ausgezeichneter Erfolg

 ENGELMAYER Martina

Finanzamt Eisenstadt

Mit Erfolg bestanden

 HINTERLEITNER Lisa

Finanzamt Melk

Mit Erfolg bestanden

 MIEDLER Claudia

Emsenhuber & Partner

Wirtschaftstreuhand GMBH

Ausgezeichneter Erfolg

Im Kreis zahlreicher Ehrengäste  (siehe Foto und Namensliste) erhielten die Absolventinnen der LANDESBERUFSSCHULE SCHREMS vom Vorsitzenden der Prüfungskommission, HR Dr. Michael MANHARD, die Prüfungszeugnisse überreicht.

Dir. Gertrude MAREK dankte im Besonderen

den Ausbildungsbetrieben für das Vertrauen in die neue duale Chance,

der Prüfungskommission unter dem Vorsitz von HR Dr. MANHARD für die sehr korrekte Begleitung der Kandidatinnen bei der großen Herausforderung,

der Stadtgemeinde Schrems unter der Führung von Herrn Bürgermeister OSR Reinhard ÖSTERREICHER für die kulinarische Unterstützung der Prüflinge,

der KAMMER für ARBEITER und ANGESTELLTE NÖ für die Finanzierung des Vorbereitungskurses,

dem LANDESSCHULRAT für NÖ,  dem AMT des GEWERBLICHEN BERUFSSCHULRATES, dem BM für FINANZEN, der KAMMER für WIRTSCHAFTSTREUHÄNDER und STEUERBERATER  sowie  Frau Abg. z. BR a. D. Martina DIESNER-WAIS für die Unterstützung bei der Schaffung des Schulversuches und des Berufsbildes STEUERASSISTENZ,

dem Team der Lehrkräfte der LANDESBERUFSSCHULE SCHREMS für die engagierte Unterrichts- und Erziehungsarbeit – in besonderem Maß gilt dies für Frau VtL Elvira ROZLIWKA und Frau VtL Tanja SCHMID als Lehrkräfte des Fachunterrichtes STEUERASSISTENZ.

Besonders herzlichen Dank sprach Dir. MAREK allen Ehrengästen für das Kommen, die Teilnahme an der Zeugnisverteilung und die dadurch ausgedrückte Wertschätzung für diese neue Ausbildung aus.

Herr DDr. Marian WAKOUNIG, Leiter der Steuer- und Zollkoordination der REGION OST, drückte in seinen Grußworten die Freude über die ersten ausgebildeten Mitarbeiter des Berufes STEUERASSISTENZ und den Wunsch nach der Attraktivität des Berufes und des Fachbereiches aus.

Frau Mag. Eva-Maria SCHRITTWIESER, stv. Abteilungsleiterin im BM für FINANZEN im Bereich VERWALTUNGSMANAGEMENT gratulierte den Absolventinnen herzlich zu ihren Leistungen.

Herr Reg. Rat Bruno BOHUSLAV, Berufsschulinspektor im LANDESSCHULRAT für NÖ, dankte dem gesamten Team der LANDESBERUFSSCHULE SCHREMS für die engagierte Pionierarbeit, den Ausbildungspartnern für die ausgezeichnete Kooperation und wünschte den frisch gebackenen STEUERASSISTENTEN alles Gute und viel Erfolg.

 

Personenliste zum Bild "Lehrabschlusspruefung STA 7"

Quelle Fotos Hr. Tröstl

Zurück