Schulgemeinschaftsausschuss (SGA)

In den NÖ Landesberufsschulen ist zur Förderung und Festigung der Schulgemeinschaft in jedem Lehrgang ein eigener Schulgemeinschaftsausschuss zu bilden. Die Zusammensetzung und Befugnisse sind im Schulunterrichtsgesetz (SchuUG) § 64 geregelt.

Dem SGA an den Berufsschulen gehören der/die SchulleiterIn, jeweils drei Vertreter der LehrerInnen, dem/r SchulsprecherIn zwei StellvertreterInnen an. Falls die Erziehungsberechtigten von 20 % der SchülerInnen oder der Elternverein dies verlangen, gehören dem Ausschuss auch noch drei Erziehungsberechtigte (Eltern) an.

Kompetenzen des SGA:

     Beratung über wichtige Fragen des Unterrichts und der Erziehung
     Planung von Schulveranstaltungen
     Beratung über wichtige organisatorische Maßnahmen
     Festsetzung des Umfangs und auch der Form der Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechte der Schüler
     und ihrer Vertreter
     Aberkennung der Wählbarkeit eines Schülers zum Schülervertreter
     Bewilligung zur Durchführung von Sammlungen
     Beratung über Baumaßnahmen im Bereich der Schule

 

Der SGA der LBS Schrems setzt sich zusammen aus:

Direktorin:   Dir. Karin Preißl-Stubner, BEd
Schulsprecherin:    Elvira Froschauer, 2. S
Stellvertreter I:    Raphael Vrabel, 2. STA
Stellvertreter II:   Gheorghe Puscas, 2. STA
 
 Ersatzmitglieder im SchulgemeinschaftsausschusS
Enes Arslan, 2. Vers
Sabrina Fallnbügl, 2. St
Lena Voigt, 2. St
 
Die Schülervertreter werden in der 1. bzw. 2. Woche
des jeweiligen Lehrgangs gewählt.
     

Lehrervertreter:

BOL Dipl.-Päd. Franz Glaser
VtL Wolfgang Salzlechner, BEd
BOL Dipl.-Päd. Günther Hledik