Lehre mit Matura

Verpflichtende Einstiegskurse für NeueinsteigerInnen

Seit dem 1. Jänner 2016 müssen alle NeueinsteigerInnen, die mit dem Fördermodell Lehre mit Matura beginnen, vor dem Start der Vorbereitungslehrgänge verpflichtend einen „Einstiegskurs für NeueinsteigerInnen" absolvieren.

Dieser Einstiegskurs umfasst insgesamt 32 Unterrichtseinheiten. Am letzten Kurstag des Einstiegskurses findet eine Abschlussprüfung samt Abschlussgespräch statt.

Bei bestandener Prüfung und erfolgreichem Abschlussgespräch ist der Lehrling berechtigt, die Lehrgänge im Rahmen der Lehre mit Matura zu besuchen und die Teilprüfungen der jeweiligen Lehrgänge abzulegen.

  

Lehre mit Matura, aktuelle Maturakurse 2016/17

Aktuelles Kursangebot Lehre mit Matura

 

Imagefilm zum Thema Auslandspraktika für Lehrlinge

 

Unternehmerführerschein

Die Module A, B und C des Unternehmerführerscheines werden im Zuge des Unterrichts in den 1., 2. und 3. Klassen der kaufmännischen Lehrberufe unterrichtet und geprüft.

 

Finanzführerschein

Diese wertvolle Zusatzqualifikation wird den Lehrberufen BANK- und VERSICHERUNGSKAUFFRAU/MANN angeboten; sie wird gerne angenommen.

 

Staplerschein

Im Lehrberuf STEINMETZ ist dies eine für einen Facharbeiter unentbehrliche zusätzliche Qualifikation.